Laufende Nasen und laufende Meter

Nachdem erst der Herr Holznagel krank war, hat nun auch das Fachfräulein mit einer ständig laufenden Nase zu schaffen. Kein Wunder bei den derzeitigen Außentemperaturen.

Nun liegt es also auf dem Sofa, das Fräulein, trinkt heißen Tee und freut sich nicht auf die Baustelle zu müssen, als Herr Holznagel eröffnet: “ Morgen musst Du aber zur Baustelle, ich hab 100 laufende Meter bestellt, die werden morgen geliefert.“

Wenns laufende Meter sind.. warum können die dann nicht selbst laufen? 😉

Genau genommen handelt es sich bei den Metern um 25 x 5-Meter lange Bretter. Die kommen links und rechts von den Balken an die Decke und daran wird dann die Einschubdecke montiert.

Die Bretter liegen nun unten im Hausflur und warten auf ihre Verarbeitung.

k-IMG_4372

 

Advertisements
Kategorien: Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: