Kammwanderung

Das wichtigste zuerst: Wir haben endlich wieder Strom!!!!

Heute war der Elektriker da und hat das fehlende Teil gebracht und angeschlossen.

Weil das Fachfräulein dem Herrn Holznagel und dem Herrn Elektriker nicht tatkräftig zur Seite stehen konnte hat es einen Ausflug gemacht.

Schließlich muss man ja von der Umgebung etwas sehen, ehe man hin zieht
und: man muss auch gesehen werden, dann fühlt man sich bald schon zu Hause, wenn die Leute sich grüßend begegnen! 😉
Und nach allem, was wir hier bisher an Land und Leuten sah, zweifle ich nicht daran, dass ich mich hier schnell heimisch fühlen werde!
Heute habe ich mit Senta & Murphy die Ith-Kammwanderung  gemacht. Hinterher waren wir alle drei ziemlich kaputt, aber es war schön.
Advertisements
Kategorien: Umgebung | Schlagwörter: , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: