Alles wird gut!

„Ahhhh, endlich Luft!“ hat der Balken gerufen! Also, ähh.. ich mein, wenn Fachwerkbalken rufen könnten, hätte er es sicher gerufen! 😉

Vielleicht hab ich zuviel Staub eingeatmet oder werde langsam verrückt, aber ich hatte wirklich das Gefühl das Holz spricht mit mir und es wäre ein leiser Seufzer zu hören gewesen.

Der uralte Eichenbalken war mit einer Gipsschicht überkleistert auf dem dann Tapete klebte. Darüber war eine mit Putz verschmierte Holzverkleidung und Styropor, das wir neulich schon weg gemacht hatten.

Wenn ich solche Balken frei lege tut es mir richtiggehend in der Seele weh.  – Holz ist ein Naturmaterial, Holz muss atmen!!!
Ein Stoff, der atmen und leben soll, darf nicht mit luftundurchlässigen Schichten verstopft und abgesperrt werden.

Manchmal frage ich mich, was sich unsere Vorgänger (-und das waren wahrscheinlich so einige in den letzten 288 Jahren!) gedacht haben, wenn sie das Haus renoviert haben. Haben die überhaupt gedacht? Haben die sich jemals damit beschäftigt, wie man ein Fachwerkhaus vernünftig erhält? Styropor oder dergleichen hat an einen Fachwerkhaus nichts zu suchen.

Manchmal wundert es mich, dass unser Haus überhaupt noch steht. Und dann möchte ich mein Haus einfach nur in den Arm nehmen und sagen: Alles wird gut!

Advertisements
Kategorien: Entkernung | Schlagwörter: , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: