Notartermin – Wir kaufen ein Haus!

Einer schlaflosen Nacht folgte ein Morgen mit Kopfschmerzen, aber einem tollen Gefühl im Bauch: Wir erfüllen uns heute unseren Traum und kaufen ein Haus!!!

Pünktlich um 10 Uhr standen wir wie vereinbart beim Notar vor der Tür. So langsam wurde ich dann aber doch nervös. Diese kleine Unterschrift, die ich zu leisten hatte würde unser Leben für die nächsten Jahre bestimmen.
So vieles ging mir durch den Kopf.
Ist es wirklich das Richtige? Können wir uns das wirklich leisten? Halten unsere Nerven eine monatelange Baustelle aus? Haben wir uns mit den Eigenleistungen nicht zuviel vorgenommen?
Werden wir uns bei den vielen Entscheidungen, die wir noch zu treffen haben, einig, oder hauen wir uns vorher die Köppe ein?

Der Notar war sehr nett, hat sich viel Zeit genommen, unsere Fragen beantwortet, ein paar Kleinigkeiten im Vertrag geändert, so dass ich auch wirklich schlussendlich ein gutes Gefühl hatte, als ich meinen Namen unter den Vertrag setzte. Nun ist der offizielle Teil besiegelt.

Wie gehts jetzt weiter? Keine Ahnung,… ich lass mich mal überraschen. Wenn der Kaufpreis bezahlt und die Grundbucheintragungen vollzogen sind, kann die Übergabe erfolgen.

In der Zwischenzeit können wir ja schonmal einen Architekten und ein paar Handwerker raussuchen und kontaktieren, damit das Warten sich nicht allzu öde gestaltet. Mit Handwerkern hat man immmer Spaß.

Advertisements
Kategorien: Allgemein | Schlagwörter: , , | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: